Zürich

Übergewichtige Kinder sollen ein gutes Körpergefühl bekommen - mit Jugendsportcamp ZACK

Das Jugendsportcamp soll Kindern wie Jugendlichen zu einem besseren Körpergefühl verhelfen. (Symbolbild)

Das Jugendsportcamp soll Kindern wie Jugendlichen zu einem besseren Körpergefühl verhelfen. (Symbolbild)

Das Sportamt des Kantons Zürich organisiert in den Sommerferien bereits zum achten Mal das Jugendsportcamp ZACK. Übergewichtige Kinder und Jugendliche sollen in der Lagerwoche zu mehr Bewegung und einem gesünderen Ernährungsverhalten animiert werden.

Das Ziel des Sportcamps sei es nicht, das Gewicht innerhalb von einer Woche erheblich zu reduzieren, sondern die Kinder und Jugendlichen für Verhaltensänderungen zu motivieren, schrieb das kantonale Sportamt am Dienstag in einer Mitteilung.

Nur eine Verhaltensänderung mache eine langfristige und nachhaltige Gewichtsreduktion überhaupt möglich. Die Teilnehmer sollen erleben, dass Sport und gesundes Essen Spass machen können. Deshalb gehen sie gemeinsam einkaufen, lernen, worauf dabei zu achten ist und kochen selbst. Zudem können sie verschiedene Sportarten ausprobieren.

"In der Sportwoche geht es weniger um das Körpergewicht als um das Körpergefühl", heisst es weiter. Ein gutes Körpergefühl heisse, sich im eigenen Körper wohl zu fühlen und mit diesem selbstbewusst durchs Leben zu gehen.

Das Zürcher Lager findet Zweisimmen (BE) statt. Zudem organisieren der Verein Quack, die Sektion Dienststelle Gesundheit und Sport Luzern und das Sportamt Basel-Stadt und Baselland bis im Oktober weitere Sportlager für übergewichtige Kinder. Diese können ebenfalls von Kindern aus der ganzen Schweiz - unabhängig von ihrem Wohnort - besucht werden.

Meistgesehen

Artboard 1