Kantonspolizei Zürich
Über zwei Kilogramm Kokain: Drogenkurierin am Zürich-Flughafen verhaftet

Eine mutmassliche Drogenkurierin ist am Montag am Flughafen Zürich verhaftet worden. Sie hatte über zwei Kilogramm Kokain in ihrem Reisegepäck versteckt.

Merken
Drucken
Teilen
Die Drogen wurden bei einer Kontrolle im Transitbereich in einem doppelten Boden eines Koffers gefunden. (Symbolbild)

Die Drogen wurden bei einer Kontrolle im Transitbereich in einem doppelten Boden eines Koffers gefunden. (Symbolbild)

KEYSTONE/ENNIO LEANZA

Die 25-jährige Slowenin flog von Sao Paulo nach Zürich und beabsichtigte nach Brüssel weiterzureisen, wie die Kantonspolizei Zürich am Mittwoch mitteilte. Bei einer Kontrolle im Transitbereich wurde das Kokain in einem doppelten Boden gefunden.