Zürich
Über 39'000 Einsätze von Schutz & Rettung Zürich im letzten Jahr

Der Rettungsdienst und die Feuerwehr von Schutz & Rettung Zürich haben 2012 zusammen 39'050 Einsätze geleistet. Das sind rund 2500 mehr als im Jahr zuvor. Die Einsatzleitzentrale nahm 520'804 Anrufe entgegen. Das ist eine Zunahme um 3,3 Prozent.

Merken
Drucken
Teilen
Brand in der Roten Fabrik am Freitag, 11. Mai 2012.

Brand in der Roten Fabrik am Freitag, 11. Mai 2012.

Keystone

Der Rettungsdienst rückte im vergangenen Jahr insgesamt 34'376 Mal aus, wie es in einer Mitteilung von Schutz & Rettung vom Donnerstag heisst. Das sind 6,8 Prozent mehr Einsätze als im Vorjahr. Drei Viertel dieser Einsätze fanden in der Stadt Zürich statt. In gut 2000 aller Fälle wurde zusätzlich die Notärztin oder der Notarzt von Schutz & Rettung aufgeboten.

Die Feuerwehr musste 4676 Mal ausrücken. Das sind 13,2 Prozent mehr als im Vorjahr. Der grösste Anstieg wurde bei den Einsätzen wegen Unwettern oder Wasserschäden verzeichnet. Dafür musste weniger wegen Bränden ausgerückt werden (-12,5 Prozent). Bei den Tierrettungen und Vorfällen mit Insekten gingen die Einsätze gar um 30,4 Prozent zurück.