Arbeitsmarkt
Über 26'000 Zürcher haben keine Arbeit

Im Kanton Zürich ist die Arbeitslosenquote im Dezember im Vergleich zum Vormonat um 0,1 Prozentpunkte auf 3,7 Prozent gestiegen. Zum Jahresende waren 2'6426 Personen arbeitslos - 750 mehr als noch Ende November.

Drucken
Teilen
In Zürich gab es im Dezember 720 Arbeitslose mehr als sim Vormonat

In Zürich gab es im Dezember 720 Arbeitslose mehr als sim Vormonat

Keystone

Grund für die Zunahme waren ausschliesslich saisonale Faktoren im Baugewerbe, wie das Amt für Wirtschaft und Arbeit Zürich am Freitag mitteilte.

Insgesamt waren Ende Dezember 26'462 Personen arbeitslos gemeldet. Das sind 750 mehr als im Vormonat. Saisonbereinigt hätte sich ein leichter Rückgang der Arbeitslosigkeit ergeben. Gesamtschweizerisch nahm die Quote im selben Zeitraum um 0,2 Prozentpunkte auf 3,8 Prozent zu.

Rückblickend auf das Gesamtjahr hat sich die Arbeitsmarktlage im Kanton Zürich deutlich verbessert. Von Januar 2010 bis Dezember sank die Arbeitslosigkeit um rund 18 Prozent - von 32'265 Personen auf 26'462. Wegen der Abschwächung des Exports rechnen die Experten für 2011 mit einer Stagnation bei der Arbeitslosigkeit.

Aktuelle Nachrichten