Ein stadtauswärts fahrender 58-jähriger Lastwagenlenker wollte nach der Haltestelle Hegibachplatz links abbiegen. Dabei kollidierte er mit dem Tram, das aus der Haltestelle ebenfalls stadtauswärts fuhr.

Durch diese Kollision sei der vordere Wagen des Trams entgleist und in einen stadteinwärts fahrenden Lastwagen geprallt, heisst es weiter. Der genaue Unfallhergang sei jedoch noch unklar. Der Hegibachplatz musste für jeglichen Verkehr gesperrt werden.

Gemäss SBB ist der Tram- und Busbetrieb der Linien 11, 31, 33 und 77 sowie S18 zwischen Klusplatz und Rehalb eingeschränkt.

Als Folge dieser Störung ergeben sich folgende Umleitungen:

  • Die Linie 11 verkehrt nur auf der Strecke Auzelg - Bhf. Stadelhofen.
  • Die Forchbahn bedient nur die Strecke Esslingen - Burgwies.
  • Die Linie 31 verkehrt nur auf der Strecke Schlieren Zentrum - Neumarkt
  • Die Linie 33 verkehrt nur auf der Strecke Triemli - Klusplatz
  • Die Linie 77 wird am Botanischen Garten vorzeitig gewendet.

Zwischen dem Bahnhof Stadelhofen und der Haltestelle Rehalp können keine Busse eingesetzt werden, Pendler müssen sich auf Wartezeiten einstellen. Die Dauer ist unbestimmt

Bereits heute Morgen kam es zu einer Kollision zwischen einem Tram und einem Velofahrer, welche für den 54-jährigen Mann tödlich endete. (sda/az)