Raser

Tourenzähler mit Tacho verwechselt - Raser muss Ausweis abgeben

Raser versuchte, der Polizei seine überhöhte Geschwindigkeit zu erklären (Symbolbild)

Raser versuchte, der Polizei seine überhöhte Geschwindigkeit zu erklären (Symbolbild)

Er habe leider den Tourenzähler mit dem Tachometer verwechselt, hat ein Raser erklärt und damit vesucht, die Polizei nachsichtig zu stimmen. Vergeblich: Nachdem er auf einer 80-km/h-Strecke mit Tempo 175 erwischt worden war, musste er seinen Ausweis umgehend abgeben.

Der 47-Jährige Schweizer war am Donnerstag kurz vor 22 Uhr mit seinem Ferrari von Dänikon ZH Richtung Dällikon ZH unterwegs, wie die Zürcher Kantonspolizei am Freitag mitteilte.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1