Die Kantonspolizei bestätigte eine entsprechende Meldung der "NZZ" vom Dienstag. Der Tote lag neben einem abgestellten Auto mit Berner Nummernschildern, das Kratzer von einer frischen Streifkollision aufwies. Der 18-Jährige lag auf der rechten Seite des Autos, hinter der offenen Beifahrertüre.