Eine Zugpassagierin meldete kurz nach 8 Uhr, dass sie rund 200 Meter vor dem Bahnhof während der Einfahrt des Zuges eine regungslos am Boden liegende Person gesehen habe. Rettungskräfte fanden ausserhalb des Stellwerks die tote Frau. Ihre Identität steht noch nicht fest.

Auch ist noch unklar, wie und um welche Zeit sie auf die gut gesicherte Gleisanlage geriet, und welcher Zug sie erfasst hat. Die Stadtpolizei sucht daher Zeugen.