Affoltern
Tote 29-Jährige: Ehemann in U-Haft - Todesursache unklar

Der Ehemann der 29-jährigen Frau, die am Donnerstag tot in ihrer Wohnung in Affoltern am Albis aufgefunden wurde, sitzt in Untersuchungshaft. Eine Sprecherin der Oberstaatsanwaltschaft bestätigte entsprechende Medienberichte.

Merken
Drucken
Teilen
Die Kantonspolizei Zürich ermittelt. (Archivbild)

Die Kantonspolizei Zürich ermittelt. (Archivbild)

KEYSTONE/WALTER BIERI

Weitere Angaben machte die Staatsanwaltschaft auf Anfrage nicht. Woran die 29-jährige Schweizerin starb, ist nach wie vor unklar. Die Frau lebte mit ihrem Ehemann und ihrem elfjährigen Sohn in der Blockwohnung in Affoltern am Albis.