Der Töfffahrer war kurz nach 22.15 Uhr auf der A3 in Richtung Zürich unterwegs, als er rund 300 Meter vor der Autobahnausfahrt Horgen zu Fall kam, wie die Zürcher Kantonspolizei in der Nacht auf Freitag mitteilte. Die Unfallursache ist unklar. Die Polizei klärt diese ab und sucht Zeugen.