Nationalrat

Thomas Matter tritt Nachfolge von Christoph Blocher im Nationalrat an

Thomas Matter ist nun offiziell als SVP-Nationalrat für gewählt erklärt. Der 47-jährige Matter tritt die Nachfolge von Christoph Blocher an, der auf den 31. Mai aus dem Nationalrat ausscheiden wird.

Der Zürcher Regierungsrat habe den Unternehmer aus Meilen ZH als gewählt erklärt, heisst es in einer Mitteilung vom Freitag. Der ehemalige Chef der Swissfirst-Bank belegte bei den Nationalratswahlen im Jahr 2011 auf der SVP-Liste hinter Gregor Rutz und Ernst Schibli den dritten Ersatzplatz. Rutz und Schibli konnten bereits für Bruno Zuppiger respektive Hans Kaufmann nachrücken. (sda)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1