Zürich
Theo Haupt alleiniger Dekan in der Stadt Zürich

Das Dekanatskapitel hat Theo Haupt zum Dekan der Stadt Zürich gewählt. Der 60-jährige Pfarrer, der in der Kirchgemeinde Enge tätig ist, vertritt damit offiziell die reformierte Pfarrschaft.

Merken
Drucken
Teilen
Theo Haupt war bis anhin Dekan links der Limmatt

Theo Haupt war bis anhin Dekan links der Limmatt

zvg Kirche Enge

Theo Haupt sei einstimmig gewählt worden, teilte der Verband der Stadtzürcherischen Evangelisch-Reformierten Kirchgemeinden am Donnerstag mit. Bereits vor sechs Jahren war er zum Dekan links der Limmat gewählt worden. Gemäss neuer Kirchenordnung gibt es für die Stadt Zürich nun noch einen Dekan.

Der «erste Pfarrer Zürichs» ist verantwortlich für die Begleitung der Pfarrschaft, die Durchführung der Pfarrkapitel sowie für die Förderung der Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedern des Kapitels. Zudem vermittelt er bei Konflikten.

Zwei neue Vizedekane

Zur Vizedekanin wählte das Dekanatskapitel Esther Straub, Pfarrerin in Schwamendingen, zum Vizedekan Niklaus Peter, Pfarrer im Fraumünster. Sie sind unter anderem verantwortlich für die Amtseinsetzung von neuen Pfarrpersonen.