Elsau
Telefonbetrüger: Bei der Geldübergabe geschnappt

Am Donnerstagnachmittag konnte ein mutmasslicher Telefonbetrüger bei der Geldabholung in Elsau verhaftet werden.

Merken
Drucken
Teilen
Die Polizei reagierte rechtzeitig auf eine Meldung. (Symbolbild)

Die Polizei reagierte rechtzeitig auf eine Meldung. (Symbolbild)

KEYSTONE/STEFFEN SCHMIDT

Die Kantonspolizei Zürich hat am Donnerstagnachmittag einen mutmasslichen Telefonbetrüger bei der Geldabholung in Elsau verhaftet. Es handelt sich um einen 24-jährigen Deutschen.

Die Meldung über einen betrügerischen Telefonanruf sei am Donnerstag kurz nach Mittag bei der Polizei eingegangen, teilte die Kantonspolizei am Freitag mit.

Fahnder konnten dann einen Mann beobachten, der sich für die Geldabholung an den vereinbarten Übergabeort begab. Dort wurde er verhaftet. Laut Mitteilung wird er verdächtigt, Geldabholer bei einem Telefonbetrug gewesen zu sein.