Dübendorf ZH
Tankstellenshop in Dübendorf überfallen

Am Sonntagabend wurde ein Tankstellenshop in Dübendorf überfallen. Der Täter war bewaffnet und maskiert. Im Anschluss an die Tat flüchtete der Unbekannte.

Merken
Drucken
Teilen
Der Überfall ereignete sich am Sonntagabend. (Symbolbild)

Der Überfall ereignete sich am Sonntagabend. (Symbolbild)

Keystone

Der Unbekannte betrat den Shop gegen 21.30 Uhr, wie es in der Mitteilung heisst. Mit einer Faustfeuerwaffe bedrohte er die allein anwesende Verkäuferin und erzwang so die Herausgabe von Bargeld. Er flüchtete mit mehreren hundert Franken Bargeld, wie die Kantonspolizei am Montag mitteilte. Verletzt wurde niemand.