Stadtkreis 4

Tätliche Auseinandersetzung vor Zürcher Bar - Zwei Männer verletzt

Der 30-jährige und 32-jährige mussten zur Behandlung ihrer Schnittverletzungen ins Spital gebracht werden. (Symbolbild)

Der 30-jährige und 32-jährige mussten zur Behandlung ihrer Schnittverletzungen ins Spital gebracht werden. (Symbolbild)

Bei einem Streit vor einer Bar im Zürcher Stadtkreis 4 haben sich am Sonntag zwei Männer gegenseitig verletzt. Die beiden Männer erlitten Schnittverletzungen an Kopf, Oberkörper und Fuss. Sie mussten zur Behandlung ins Spital gebracht werden.

Gemäss ersten Erkenntnissen kam es kurz nach 14 Uhr zuerst zu einem verbalen Streit zwischen zwei Männern, der in eine tätliche Auseinandersetzung eskalierte, wie die Stadtpolizei Zürich am Montag mitteilte. Der 30-Jährige und der 32-Jährige wurden von den Gästen getrennt und bis zum Eintreffen der Polizei zurückgehalten.

Polizeibilder der Schweiz

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1