Zürich
Stellwerkstörung in Uster: S-Bahnen im Raum Zürich mit Verspätung unterwegs

Kurz vor 6 Uhr heute Morgen kam es in Uster zu einer Stellwerkstörung. Dadurch konnten zwei S-Bahnen zwischen Uster und Dübendorf nicht mehr verkehren, die Passagiere mussten umsteigen. Im Zürcher S-Bahn-Netz kam es zu Verspätungen.

Merken
Drucken
Teilen
Im Raum Zürich kam es wegen der Stellwerkstörung im Bahnverkehr zu Verspätungen (Symbolbild)

Im Raum Zürich kam es wegen der Stellwerkstörung im Bahnverkehr zu Verspätungen (Symbolbild)

AZ

Die Störung habe von kurz vor 6 Uhr bis etwa 7:30 gedauert, erklärt die Medienstelle der SBB auf Anfrage. Betroffen seien die Linien S9 und S15 zwischen Dübendorf und Uster gewesen. Die Fahrgäste haben für die Weiterreise auf die S14 und die S5 umsteigen müssen. Im Raum Uster sei es in der Folge zu grösseren Verspätungen von bis zu einer halben Stunde gekommen. Weil die Busse in der Region selber im Morgenverkehr im Einsatz gewesen seien, sei ein Bus-Ersatzbetrieb nicht möglich gewesen. Im Raum Zürich sei es durch Rückstau zu Verspätungen gekommen. (fwa)