Öffentlicher Verkehr
Stehender Zug im Bahnhof Stadelhofen behindert S-Bahn-Verkehr

Eine Zugkomposition ist am Montag kurz nach 16 Uhr in Zürich zwischen dem Hauptbahnhof und Stadelhofen stehen geblieben. Im S-Bahn-Verkehr kam es danach zu Verspätungen von bis zu 15 Minuten.

Merken
Drucken
Teilen
Bahnhof Stadelhofen

Bahnhof Stadelhofen

Keystone

Der Zug sei ohne Reisende unterwegs gewesen und im Tunnel stecken geblieben, sagte SBB-Sprecherin Lea Meyer auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda. Gegen 17 Uhr wurde die Komposition mit einem Lösch- und Rettungszug abgeschleppt.

Wegen der Streckenblockierung war die Strecke zwischen Hauptbahnhof und dem Bahnhof Stadelhofen während rund einer Stunde für die S-Bahnzüge nur beschränkt befahrbar. Die S12 wurde umgeleitet, die S15 fiel zwischen Zürich HB und Rapperswil aus. Die S16 konnte zwischen Zürich-Flughafen und Zürich-Tiefenbrunnen nicht eingesetzt werden.