Humlikon
Statt auf die Stasse guckten Fahrer aufs Handy, aufs Navi oder sonst wo hin

Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstagnachmittag bei einer Kontrolle auf der A4 kurz vor Andelfingen zahlreiche Lenkerinnen und Lenker angetroffen, die nicht auf die Strasse schauten.

Merken
Drucken
Teilen
Fahrer sollten besser auf die Strasse als aufs Handy schauen (Symbolbild).

Fahrer sollten besser auf die Strasse als aufs Handy schauen (Symbolbild).

Keystone

Zeitung lesen, SMS schreiben, Lieferpapiere studieren, Arbeitsrapporte ausfüllen und Navigationsgeräte bedienen: 43 Lenkerinnen und Lenker waren am Steuer abgelenkt. Sie werden beim Statthalteramt Andelfingen verzeigt, wie die Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Weitere 20 Fahrer telefonierten ohne Freisprechanlage und müssen eine Busse bezahlen. (sda)