Klassik
Star-Pianist Lang Lang muss Zürcher Konzerte verschieben

Der chinesische Star-Pianist Lang Lang hat aus gesundheitlichen Gründen sämtliche Konzerte bis Ende Juni abgesagt. Darunter auch das Education-Projekt der Lang Lang Foundation "101 Pianists" mit Kindern aus der Region Zürich vom 28. April sowie zwei Konzerte in der Tonhalle

Merken
Drucken
Teilen

Keystone

Sowohl das Education-Projekt der Lang Lang Foundation am 28. April wie auch die beiden Auftritte, die für den 26. und 27. April angesetzt waren, werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt, wie die Tonhalle auf ihrer Website vermeldet.

Pianist Lang Lang leidet an einer Entzündung im linken Arm und muss sich auf Anraten seiner Ärzte in den nächsten Wochen schonen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.tonhalle-orchester.ch.