Partei
Stadtzürcher SP hat eine neue Co-Präsidentin

Auf die bisherige Gabriela Rothenfluh folgt die Vizepräsidentin Liv Mahrer.

Drucken
Teilen
Die bisherige Vizepräsidentin Liv Mahrer rückt ins Co-Präsidium der Stadtzürcher SP nach.

Die bisherige Vizepräsidentin Liv Mahrer rückt ins Co-Präsidium der Stadtzürcher SP nach.

Limmattaler Zeitung

Liv Mahrer, bisherige Vizepräsidentin, ist am Donnerstag zur Nachfolgerin von Gabriela Rothenfluh gewählt worden. Die Delegierten bestätigten zudem Marco Denoth als Co-Präsident.

Denoth und Rothenfluh waren 2014 als Co-Präsidium eingesetzt worden. Rothenfluh gibt nun ihr Amt nach der Wahl zur Schulpräsidentin im Schulkreis Waidberg ab, wie es in einer Mitteilung heisst.