Zürich
Stadtpolizei Zürich zeigt unverpixelte Bilder von den fünf Angreifern vom 1. Mai

Die Stadtpolizei Zürich hat am Dienstag die Bilder von fünf Gesuchten unverpixelt ins Netz gestellt.

Drucken
Teilen
1.mai.JPG

1.mai.JPG

Keystone

Dies, nachdem sie eine Woche lang ergebnislos verpixelt aufgeschaltet waren. Die fünf jungen Männer sollen am 1. Mai 2015 Polizisten gezielt attackiert haben.

Am 24. November hatte die Stadtpolizei die Fotos verpixelt auf ihre Website gestellt. Die Betroffenen hatten Gelegenheit, sich zu melden. Dies taten sie aber nicht. Auch von Dritten gab es keine Hinweise, die zur Identifikation der Gesuchten führten. Jetzt folgt - angekündigt und auf Anordnung der Staatsanwaltschaft - die unverpixelte Veröffentlichung.