Stadtkreis 3
Hoher Sachschaden bei Brand in Lagergebäude in der Stadt Zürich

In einem Lagergebäude in der Stadt Zürich ist in der Nacht auf Samstag ein Brand ausgebrochen. Dabei entstand laut Angaben der Rettungskräfte hoher Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Teilen
Der Brand konnte schnell gelöscht werden.

Der Brand konnte schnell gelöscht werden.

Twitter

(sda) Vom Feuer betroffen war ein Gebäude im Stadtkreis 3, wie Schutz & Rettung Zürich im Kurznachrichtendienst Twitter mitteilte. Die Feuerwehr rückte mit zwei Tanklöschfahrzeugen aus und setzte auch eine Autodrehleiter ein.

Die Feuerwehr konnte den Brand den Angaben zufolge rasch löschen. Am frühen Morgen waren noch Nachlösch- und Aufräumarbeiten im Gange.

Die Brandursache war zunächst unklar. Die Polizei leitete dazu Ermittlungen ein.

Aktuelle Nachrichten