In Freihaltezonen sind nur Bauten erlaubt, die unmittelbar der Bewirtschaftung der Freiflächen dienen. Für ein neues Polizei- Gebäude muss das Land deshalb der Zone für öffentliche Bauten zugewiesen werden.

Wie die Stadt Zürich am Mittwoch mitteilte, wird die Umzonung voraussichtlich Ende 2012 durch den Stadtrat in Kraft gesetzt. Die Bauarbeiten sollen im Jahr 2014 beginnen, damit das neue Gebäude im 2016 bezogen werden kann.