Freestyle

Stadt Winterthur unterstützt Hallen-Freizeitanlage Skillspark

Stadt Winterthur unterstützt Hallen-Freizeitanlage Skillspark.

Stadt Winterthur unterstützt Hallen-Freizeitanlage Skillspark.

Die Stadt Winterthur unterstützt die geplante Freestyle-Freizeitanlage Skillspark auf dem Lagerplatzareal mit einem zinslosen Darlehen von 200'000 Franken und einem jährlich wiederkehrenden Betriebsbeitrag von 20'000 Franken. Dies beschloss der Stadtrat, wie er am Dienstag mitteilte.

Der Skillspark kombiniert traditionelle und Trend-Sportarten. Er soll in einem Jahr eröffnet werden.

Es werde eine den aktuellen und künftigen Bedürfnissen entsprechende Freestyle-Einrichtung geschaffen, die es so in der Schweiz und im angrenzenden Ausland noch nicht gebe, schreibt der Stadtrat.

Winterthur könne wieder zur innovativen Freestyle-Hochburg werden, wie in den 90er Jahren mit dem Block 37.

In den nächsten Tagen werde die Sport- und Freizeitanlage Block/Tempodrom/Wunderland aus der Halle 193 auf dem Lagerplatzareal ausziehen, heisst es in der Mitteilung.

Die Gebäudehülle werde danach durch die Besitzerin , die Stiftung Abendrot, energetisch saniert.

Eröffnung Anfang 2017

Auf den 6000 Quadratmetern Hallenfläche auf zwei Stockwerken wird der Skillspark dann Anfang 2017 eröffnet. Betrieben wird er von der Tya AG um den ehemaligen BMX-Profi Roger Rinderknecht.

Das zinslose Darlehen der Stadt Winterthur ist auf 10 Jahre befristet. Ab Eröffnung wird der Betrieb mit jährlich 20'000 Franken aus dem Budget des Sportamtes unterstützt.

Der Kanton Zürich hat bereits einen Beitrag von 1,3 Millionen Franken aus dem Sportfonds in Aussicht gestellt.

Im Skillspark entstehen unterschiedlichste Freestyle-Einrichtungen. Neben einem Skatepark und einer Sprunganlage für Ski, Snowboard, Bike und Skateboard wird es einen Pumptrack geben, also eine Wellen-Mulden-Bahn vor allem für Fahrräder.

Geplant ist ausserdem ein Trampolinpark und eine Ballsportfläche. Platz gibt es zudem für Parkour, Freerunning, Tumbling, Slacklines und Balanceboards. Das Angebot umfasst auch verschiedene Fitnesstrainings.

Meistgesehen

Artboard 1