Zoo Zürich

So süss ist das neugeborene Gorilla-Baby im Zürcher Zoo

Die Gorilla-Familie im Zoo Zürich hat Nachwuchs erhalten. Die 35-jährige Mamitu hat am vergangenen Donnerstag ihr neuntes Kind geboren. Es ist aber noch unklar, ob das Neugeborene ein Bub oder ein Mädchen ist.

Vater ist der ebenfalls 35-jährige Silberrücken N'Gola. Er ist damit jetzt Chef einer achtköpfigen Familie. Die erfahrene Mutter kümmert sich laut Mitteilung des Zürcher Zoos routiniert um ihr Jüngstes. Die anderen Familienmitglieder beobachteten das Geschehen und das Baby interessiert und versuchten immer wieder, es zu berühren.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1