Zwei Unbekannte betraten kurz nach 19 Uhr das Hotel du Théatre am Seilergraben, bedrohten die Angestellte in der Lobby mit einer Waffe und verlangten Bargeld. Schliesslich flüchteten sie mit mehreren hundert Franken.

Aufgrund der Angaben der Angestellten kontrollierte die Stadtpolizei kurze Zeit später zwei Männer am Central. Dabei kamen die Waffe sowie das Bargeld zum Vorschein, wie die Stadtpolizei am Dienstag mitteilte.

Bei den Verhafteten handelt es sich um zwei Schweizer im Alter von 44 und 54 Jahren. Es wird nun abgeklärt, ob sie auch beim Überfall im selben Hotel vor rund einer Woche, bei drei weiteren im Hotel Helmhaus sowie einem Geschäft in der Altstadt beteiligt waren.

Aktuelle Polizeibilder der Schweiz