Bergdietiker Kinderfasnacht
Selbstgebasteltes stand an der Kinderfasnacht hoch im Kurs

Der 21. Bergdietiker Kinderfasnachtsumzug wurde mit Vorfreude erwartet: Nach tagelanger Bastelarbeit präsentierten rund 120 Kinder ihre Werke. Denn alles muss selbstgebastelt sein, darauf legen die Organisatoren grossen Wert.

Senada Haralcic
Drucken
Teilen
Die Kinder konnten vor Vorfreude das Zeichen zum Start kaum erwarten.
9 Bilder
Die Reppischfäger hauen auf die Pauke.
Konfetti bei strahlendem Sonnenschein zu werfen macht besonders Spass.
Zwei Schulklassen und zwei Kindergärten folgten der Einladung zum traditionellen Kinderfasnachtsumzug. Sie bastelten ihre Kostüme im Unterricht.
Die selbstgebastelten Kostüme der Kinder beindruckten.
Gross und Klein stolz vereint.
War da schwarze Magie im Spiel?
Die kunterbunte Fasnachtsgesellschaft unterwegs im sonnigen Bergdietikon.
Bergdietiker Kinderfasnachtsumzug

Die Kinder konnten vor Vorfreude das Zeichen zum Start kaum erwarten.

Senada Haraldcic

Von niedlichen Mäusen bis hin zu gruseligen Monstern – an der Kinderfasnacht in Bergdietikon zählte für die rund 120 Teilnehmenden vor allem eines: Es musste selbstgebastelt sein. «Darauf legen wir grossen Wert», sagt Kathrin Berger Meili, Mitglied des OK-Teams «Kinderfasnacht Bergdietikonfetti». Deswegen wurden neben den üblichen Kinderfasnächtlern auch gleich zwei Klassen und zwei Kindergärten zusätzlich für den Umzug eingeladen, damit es eine kunterbunte Mischung aus gekleisterten und geklebten Kostümen gab.

«Die Kinder sind entweder gruppenweise unter einem Motto unterwegs, oder einzeln oder als Paare», erklärt Berger Meili. Ihre Tochter habe beispielsweise mit ihrer Freundin ein Kostüm zum Thema «Buchstabensalat» gebastelt, erzählt die 47-Jährige stolz.

Auch der Rest der Fasnachtsgesellschaft kann sich sehen lassen. Bei bestem Frühlingswetter trauten sich sogar ein paar Eltern in ihre ausgefallenen Kostüme zu schlüpfen und durch das Dorf im Takt der Guggenmusik mitzumarschieren. Danach feierten die Bergdietiker in der Turnhalle die Prämierung der Gewinner.