Zürich
Schweizer wollte ein Kilo Hasch nach Bangkok schmuggeln

Am Flughafen Zürich ist am Donnerstagabend ein Mann verhaftet worden, der ein Kilogramm Haschisch in seinem Reisekoffer mitführte. Entdeckt wurde es bei einer Routinekontrolle.

Merken
Drucken
Teilen
Der Schweizer versuchte, Haschisch nach Bangkok zu Schmuggeln (Symbolbild).

Der Schweizer versuchte, Haschisch nach Bangkok zu Schmuggeln (Symbolbild).

Keystone

Der 58 Jahre alte Schweizer beabsichtigte, von Zürich via Dubai nach Bangkok zu reisen, wie die Kantonspolizei Zürich am Dienstag mitteilte. (sda)