Zürich

Schutz und Rettung hatte viel zu tun: Zwei Küchenbrände in Zürich

Zwei Küchen gerieten in Brand (Symbolbild)

Zwei Küchen gerieten in Brand (Symbolbild)

In einer Küche eines Mehrfamilienhauses in Zürich-Affoltern ist am Donnerstagmittag ein Brand ausgebrochen. Zudem brannte es in der Küche eines Gastronomiebetriebs in der Altstadt. Bei beiden Vorfällen wurde niemand verletzt.

Der Sachschaden sowie die Brandursache sind in beiden Fällen noch unklar. Die Feuerwehr wurde um 12.50 Uhr alarmiert, dass es zu einem Küchenbrand an der Schwandenholzstrasse in Zürich-Affoltern gekommen ist, wie Schutz & Rettung am Donnerstag mitteilte. Die Feuerwehr löschte den Brand im Mehrfamilienhaus rasch. Die Anwohner der Liegenschaft konnten sich selbständig in Sicherheit bringen.

Eine halbe Stunde später ging die Meldung von einer starken Rauchentwicklung in einem Gastronomiebetrieb im Kreis 1 ein. Die Berufsfeuerwehr lokalisierte den Brand im Bereich des Dampfabzugs in der Küche. Die Einsatzkräfte brachten die Situation rasch unter Kontrolle und kühlten den Abzug ab.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1