Am vergangenen Dienstag schoss ein 47-jähriger in einem Einfamilienhaus in Winterthur-Sennhof auf den 36-Jährigen. Beide waren am Tatort nur zu Besuch. Der mutmassliche Täter sitzt in Untersuchungshaft.

Der Hausbesitzer, ein 37-jähriger Schweizer, wurde kurz nach der Tat ebenfalls verhaftet. Weil sich der Verdacht gegen ihn aber nicht erhärtete, ist er seit Mittwoch wieder auf freiem Fuss.

Aktuelle Polizeibilder der Schweiz