Zu der Auseinandersetzung zwischen mehreren Gruppierungen kam es gegen 2.45 Uhr im Innern des Clubs. Ein 25-jähriger Schweizer und ein 26-jähriger Kosovare erlitten lebensgefährliche Stichverletzungen am Oberkörper, ein 21-jähriger Schweizer zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Sie wurden ins Spital gebracht.

Zwei Türken im Alter von 28 und 29 Jahren, eine 19-jährige Schweizerin sowie ein 22-jähriger Staatenloser zogen sich leichte bis mittlere Verletzungen zu und mussten ebenfalls zur Behandlung ins Spital.

Das Motiv und die genaue Anzahl der beteiligten Personen sind im Moment noch unklar.