Stadtratswahlen
Samuel Dubno will für die Grünliberalen in den Stadtrat

Der Vorstand der GLP der Stadt Zürich schlägt Gemeinderat Samuel Dubno als Kandidaten für die Stadtratswahlen 2014 vor. Nominiert werden soll der 47-Jährige an einer ausserordentlichen Mitgliederversammlung am 11. Juli.

Drucken
Teilen
Samuel Dubno

Samuel Dubno

Zur Verfügung gestellt

Der Einzelvorschlag zuhanden einer der Mitgliederversammlung sei einstimmig erfolgt, heisst es in einer Mitteilung der Grünliberalen Partei der Stadt Zürich vom Donnerstag. Dubno gelte als ausgesprochen engagierter und über die Parteigrenzen hinaus gut vernetzter Gemeinderat.

Der 47-Jährige wollte bei der Nachfolge für den zurückgetretenen Finanzvorstand Martin Vollenwyder (FDP) bereits einmal in das Rennen um einen Stadtratssitz steigen. Er unterlag im vergangenen Dezember jedoch in der parteiinternen Ausmarchung Kantonsrat Daniel Hodel.

Dubno ist im städtischen Parlament Mitglied der Rechnungsprüfungskommission. Er wohnt in Zürich-Wollishofen und arbeitet im Familienunternehmen, das in der Textilbranche tätig ist. Dubno ist verheiratet und Vater von drei Kindern.

Aktuelle Nachrichten