Brand
Rümlang/Stadel: Eine Million Franken Schaden bei zwei Bränden

Bei zwei Bränden in Werksgebäuden ist am Mittwochabend in Rümlang und in Windlach (Gemeinde Stadel) ein Schaden von über einer Million Franken entstanden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursachen sind noch nicht bekannt.

Merken
Drucken
Teilen
Rümlang/Stadel: Eine Million Franken Schaden bei zwei Bränden. (Symbolbild)

Rümlang/Stadel: Eine Million Franken Schaden bei zwei Bränden. (Symbolbild)

Kapo SO

In Rümlang alarmierten Anwohner gegen 22 Uhr Schutz & Rettung, weil aus dem Dach einer Lagerhalle Rauch aufstieg, wie die Kantonspolizei Zürich am Donnerstag mitteilte. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Dach in Vollbrand.

Die Feuerwehr konnte in einem mehrstündigen Einsatz das Übergreifen der Flammen auf einen Garagenbetrieb verhindern.

Der Schaden am Gebäude und am eingelagerten Material wird auf mehrere hunderttausend Franken geschätzt.

Bereits eine Stunde früher musste die Feuerwehr zu einem Brand in einem Gewerbegebäude in Windlach ausrücken.

Ausgebrochen war das Feuer im Bereich eines Kühlcontainers in einer Lagerhalle. Anschliessend griff es auf weitere Gebäudeteile über.

Es entstand ein Rauch- und Russschaden in Höhe von mehreren hunderttausend Franken.