Wetzikon
Rollerfahrer verletzte sich bei Kollision mit Auto in Wetzikon mittelschwer

Der 64-jähriger Rollerfahrer kollidierte am Donnerstagmorgen in Wetzikon mit einem Auto. Die 49-jährige Automobilistin blieb unverletzt, an den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, wie die Kantonspolizei mitteilte.

Merken
Drucken
Teilen
Beim Unfall wurde der Rollerfahrer mittelschwer verletzt (Symbolbild).

Beim Unfall wurde der Rollerfahrer mittelschwer verletzt (Symbolbild).

Polizei Basel-Landschaft

Die Autolenkerin wollte gegen 6 Uhr bei einer Kreuzung nach links abbiegen. Dabei übersah sie einen Rollerfahrer, der von links kam. Trotz einer Vollbremsung konnte dieser einen heftigen Zusammenstoss nicht verhindern. (sda)