Wetzikon

Rollerfahrer verletzte sich bei Kollision mit Auto in Wetzikon mittelschwer

Beim Unfall wurde der Rollerfahrer mittelschwer verletzt (Symbolbild).

Beim Unfall wurde der Rollerfahrer mittelschwer verletzt (Symbolbild).

Der 64-jähriger Rollerfahrer kollidierte am Donnerstagmorgen in Wetzikon mit einem Auto. Die 49-jährige Automobilistin blieb unverletzt, an den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, wie die Kantonspolizei mitteilte.

Die Autolenkerin wollte gegen 6 Uhr bei einer Kreuzung nach links abbiegen. Dabei übersah sie einen Rollerfahrer, der von links kam. Trotz einer Vollbremsung konnte dieser einen heftigen Zusammenstoss nicht verhindern. (sda)

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1