Laut Angaben der Stadtpolizei Zürich passierte der Unfall am späten Sonntagabend um 23.15 Uhr an der Zürcher Langstrasse. Der Lenker eines Personenwagens fuhr vom Limmatplatz herkommend durch die Langstrasse und bog nach links in die Josefstrasse ab.

Dabei kam es zur Kollision mit einem Roller, welcher auf der Langstrasse in Richtung Limmatplatz fuhr. Beim Unfall wurde der Rollerfahrer schwer verletzt. Wegen des Unfalls musste die Langstrasse um die Unfallstelle für mehrere Stunden gesperrt werden.