Sommer
Riesige Wasserrutsche kommt nach Zürich

Im September wird eine 200m-Kunststoffrutsche das Zürcher Knabenschiessen beleben. Die Rutschbahn macht aber nicht nur in Zürich halt.

Merken
Drucken
Teilen
Riesige Wasserrutschbahn kommt nach Zürich
3 Bilder
Die 500 Meter lange Rutschbahn throhnt über der Stadt.
Mit aufblasbarem Untersatz macht das Rutschen noch mehr Spass.

Riesige Wasserrutschbahn kommt nach Zürich

zvg

Strasse für den Verkehr absperren, riesige Rutschbahn aufbauen und Spass haben: Was wie ein sommerlicher Kindertraum klingt, wird in Zürich bald Realität. Während dem Knabenschiessen wird vom 12. bis 14. September beim Albisgüetli als grosse Attraktion eine 200 Meter lange Wasserrutschbahn aus Kunststoff aufgestellt.

Initiant der Aktion ist Matthias Kost, Leiter Marketing von Radio Zürisee. Bei einem USA-Aufenthalt sei er vom Konzept des sogennanten City Slides so begeistert gewesen, dass er den Trend unbedingt in die Region bringen wollte, wie er zu "20 Minuten" sagt. In den USA sind solche bis zu 500 Meter lange Wanderrutschbahnen in Städten bereits weit verbreitet, aber auch in Europa erfreuen sich die Rutschevents im Sommer zunehmender Beliebtheit, mitte Juni wurde etwa in Genf eine solche Rutschbahn aufgestellt.

Auf Tournee durch den Kanton

Die Rutschbahn von Radio Zürisee wird allerdings nicht nur in Zürich selbst halt machen. Auch in den Stadtzentren von Richterswil (1. und 2. August), Glarus (28. bis 30. August) und voraussichtlich Uster (5. und 6. September) gastiert das Event. "Die Rutsche besteht aus zwei zwei Meter breiten Bahnen, welche zu gewissen Zeiten schneller oder langsamer betrieben werden", so Kost zu "20 Minuten". Runtersausen kann man mit Schwimmringen, Luftmatratzen oder einfach auf dem Hosenboden. Ein Ticket wird je nach Alter zwischen 13 und 23 Franken kosten und für zwei Stunden gültig sein. (flo)