Zürich
Regine Aeppli steht als Präsidentin dem Regierungsrat vor

Der Zürcher Regierungsrat hat Regine Aeppli (SP) zu seiner Präsidentin für das Amtsjahr 2014/15 gewählt. Die Bildungsdirektorin übernimmt das Amt von Gesundheitsdirektor Thomas Heiniger (FDP).

Merken
Drucken
Teilen
Erziehungsdirektorin Regine Aeppli soll einen Teil ihrer Macht abgeben.

Erziehungsdirektorin Regine Aeppli soll einen Teil ihrer Macht abgeben.

Keystone

Die 61-jährige Regine Aeppli ist seit 2003 Mitglied des Regierungsrates. Bereits im Amtsjahr 2009/10 war sie für ein Jahr Präsidentin der Kantonsregierung.

Zum neuen Vizepräsidenten gewählt wurde Ernst Stocker (SVP), wie der kantonale Informationsdienst am Freitag mitteilte. Der Vorsteher des Volkswirtschaftsdepartementes ist seit 2010 Mitglied des Regierungsrates. Das neue Amtsjahr hat am Donnerstag begonnen. (sda)