Zürich
Rechenschaftsberichte und Wahlen: Der Kantonsrat am Montag

Neben der Absegnung diverser Berichte musste sich der Kantonsrat heute auch noch mit mehreren Ratsmitgliedern beschäftigen.

Drucken
Teilen
Die Staatsrechnung war heute das grosse Thema im Kantonsrat(Archivbild).

Die Staatsrechnung war heute das grosse Thema im Kantonsrat(Archivbild).

Limmattaler Zeitung

Der Zürcher Kantonsrat hat am Montag:

den Rechenschaftsbericht des Obergerichts des Kantons Zürich für das Jahr 2013 mit 158 zu 0 Stimmen genehmigt.

den Rechenschaftsbericht des Verwaltungsgerichts des Kantons Zürich für das Jahr 2013 mit 157 zu 0 Stimmen genehmigt.

den Rechenschaftsbericht des Sozialversicherungsgerichts des Kantons Zürich für das Jahr 2013 mit 154 zu 0 Stimmen genehmigt.

Den Geschäftsbericht des Regierungsrates 2013 mit 164 zu 0 Stimmen genehmigt.

den Tätigkeitsbericht der Finanzkontrolle des Kantons Zürich über das Jahr 2013 mit 164 zu 0 Stimmen genehmigt.

Ferner hat der Rat:

Daniel Frei (SP, Niederhasli) als neues Ratsmitglied aufgenommen.

Astrid Furrer (FDP, Wädenswil) in die Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit gewählt.

Esther Hildebrand (Grüne, Illnau-Effretikon), Susanna Rusca (SP, Zürich), Karin Maeder (SP, Rüti), Sabine Ziegler (SP, Zürich) und Christoph Holenstein (CVP, Zürich) als Ratsmitglieder verabschiedet.

Aktuelle Nachrichten