Der Mann betrat den Denner beim Bucheggplatz um etwa 6.45 Uhr, wie die Stadtpolizei Zürich am Mittwoch mitteilte. Er zwang die Angestellten, ihm das Geld aus dem Tresor zu geben und flüchtete danach in unbekannte Richtung. Kunden waren zum Zeitpunkt des Überfalls keine anwesend.

Die Polizei habe umgehend die Fahndung nach dem Täter eingeleitet und das Forensische Institut hätte am Tatort eine umfassende Spurensicherung durchgeführt, heisst es weiter.