Thalwil

Raubüberfall auf Coop Pronto in Thalwil

Der schwarze Kapuzenpulli des Täters hat in der Mitte einen gelben Streifen.

Der schwarze Kapuzenpulli des Täters hat in der Mitte einen gelben Streifen.

Am Samstagmorgen um 5.45 Uhr hat ein unbekannter Täter einen Shop in Thalwil überfallen, wie die Kantonspolizei mitteilte.

Es handelte sich um den Coop Pronto an der Seestrasse 67. Der Mann war maskiert, bedrohte die Verkäuferin mit einer Faustfeuerwaffe und verlangte Bargeld. Mit einigen hundert Franken flüchtete der Täter danach zu Fuss in unbekannte Richtung. Die Fahndung war bislang erfolglos. Die Kantonspolizei sucht Zeugen. Diese können sich unter 044 247 22 11 melden. Der Täter ist zirka 180 Zentimeter gross und schlank. Er trug blaue Jeans, eine blau-graue Jacke und darunter einen dunklen Kapuzenpulli mit gelbem Streifen in der Mitte der Kapuze. Er war mit einer Stoffmaske vermummt und trug dunkle Handschuhe. Zudem führte er eine schwarze Stofftasche im A4-Format mit sich. (liz)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1