Mönchaltorf
Raser erwischt: Er fuhr fast 80 km/h zu schnell

Am Freitagnachmittag führte die Kantonspolizei Zürich eine Laserkontrolle in Mönchaltorf durch. Ein Raser wurde gestoppt.

Merken
Drucken
Teilen
Raser (Symbolbild)

Raser (Symbolbild)

Toni Wimder

Eine Gruppe Verkehrspolizisten führten am Freitagnachmittag zwischen 14.30 und 16 Uhr auf der Usterstrasse Richtung Mönchaltorf eine Laser-Geschwindigkeitskontrolle durch. In den rund zwei Stunden wurde ein Raser gestoppt, welcher mit seinem Sportauto mit 153 statt mit 80 km/h unterwegs war.

Im wurde der Führerausweis auf der Stelle abgenommen sowie sein Fahrzeug sichergestellt, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.