"Aufgrund der Berührung stürzte der Rollstuhlfahrer", teilte die Stadtpolizei mit. Der Mann habe sich aber nur leicht verletzt - sicherheitshalber sei er dennoch zur Kontrolle ins Spital gebracht worden. Die leichten Verletzungen des Mädchens konnten vor Ort ambulant behandelt werden.

Der Lenker des Streifenwagens habe offenbar die beiden Personen beim Rückwärtsfahren übersehen, heisst es in der Mitteilung weiter. Zur Unfallabkärung hat die Stadtpolizei nun die Kantonspolizei aufgeboten.