Winterthur
Polizeihündin «Kira» erschnüffelt Heroin in Wohnung

Die Polizei hat am Dienstagabend in Oberwinterthur einen 54-jährigen Tunesier wegen Drogenhandels festgenommen. In seiner Wohnung war Heroin gefunden worden, wie die Stadtpolizei am Mittwoch mitteilte.

Merken
Drucken
Teilen
Kira ist auf das Erschnüffeln von Betäubungsmitteln spezialisiert. (Symbolbild)

Kira ist auf das Erschnüffeln von Betäubungsmitteln spezialisiert. (Symbolbild)

Keystone

Entdeckt worden sei das für den Weiterverkauf portionierte Heroin von der Betäubungsmittelsuchhündin "Kira" im Rahmen einer Hausdurchsuchung. Der Mann habe den Drogenhandel gegenüber der Polizei gestanden, heisst es in der Mitteilung.