Winkel
Polizei zieht 21-jährigen Raser aus dem Verkehr

Mit 220 Kilometern pro Stunde ist ein 21- jähriger Schweizer am Sonntagabend über die Autobahn A51 bei Winkel gerast. Eine Polizeipatrouille konnte den Junglenker bei der Ausfahrt Bülach-West aus dem Verkehr ziehen.

Merken
Drucken
Teilen
Raser mit Tempo 220 erwischt (Symbolbild)

Raser mit Tempo 220 erwischt (Symbolbild)

Keystone

Kurz nach 21 Uhr fiel einer Patrouille der Kantonspolizei Zürich ein Auto auf, das massiv zu schnell unterwegs war. Gemäss einer Polizeimitteilung vom Montag beschleunigte der Fahrer das Auto bis auf eine Spitzengeschwindigkeit von 220 Stundenkilometern.

Als die Polizisten den Mann bei der Autobahnausfahrt anhalten konnten, nahmen sie ihm den Fahrausweis auf der Stelle ab. Das Auto wurde sichergestellt.