Zürich
Polizei verhaftet im Tram zwei mutmassliche Drogendealer

Im Stadtzürcher Kreis 11 sind zwei mutmassliche Drogendealer verhaftet worden. Die beiden Albaner wurden in einem Tram kontrolliert. Sie trugen etwa 100 Gramm Heroin, zwei Gramm Kokain sowie rund 200 Gramm Streckmittel mit sich.

Merken
Drucken
Teilen
Verhaftung eines Drogendealers in Zürich. (Symbolbild)

Verhaftung eines Drogendealers in Zürich. (Symbolbild)

Keystone

Die beiden 25- und 28-jährigen Männer wurden verhaftet. Sie werden nun der zuständigen Staatsanwaltschaft zugeführt, wie es in der Mitteilung der Kantonspolizei vom Donnerstag heisst.

Nach der Strafuntersuchung beschliesst das Migrationsamt, was mit dem Duo geschieht.