Zürich
Polizei schnappt sich im Kreis 11 zwei Kokaindealer

Die Stadtpolizei Zürich hat am frühen Donnerstagabend im Kreis 11 zwei Drogenhändler festgenommen. Sie hatten insgesamt rund 197 Gramm Kokain bei sich.

Merken
Drucken
Teilen

Der 48-jährige Dominikaner und der 34-jährige Spanier wurden festgenommen und für weitere Abklärungen auf die Polizeiwache gebracht. Nach den polizeilichen Befragungen wurden sie der Staatsanwaltschaft Zürich zugeführt.