Zürich
Polizei erwischt mehrere Drogendealer in Winterthur und Zürich-Seebach

Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstagabend in Winterthur und Zürich-Seebach drei mutmassliche Drogenhändler sowie einen von der Polizei gesuchten Mann verhaftet. Die Polizei stellte rund 580 Gramm Heroin sicher, wie sie heute mitteilt.

Drucken
Teilen
Die Polizei erwischte gleich mehrere vermutliche Drogendealer (Symbolbild).

Die Polizei erwischte gleich mehrere vermutliche Drogendealer (Symbolbild).

Keystone

Die Polizei kontrollierte nach einer mutmasslichen Drogenübergabe in Winterthur einen 37-jährigen Albaner. Er führte 580 Gramm Heroin mit sich. An seinem Wohnort nahm die Polizei einen 20-jährigen Landsmann fest, der polizeilich gesucht wurde.

Ermittlungen führten zu zwei weiteren Komplizen. Der 46-jährige Albaner und der 65-jährige Kroate wurden in Zürich-Seebach kontrolliert und verhaftet. Sie werden ebenfalls verdächtigt mit Drogen gehandelt zu haben. (sda)