Kommunale Abstimmung

Pfarrei Rüschlikon soll keine eigenständige Kirchgemeinde werden

Die Pfarrei Rüschlikon soll bei der katholischen Kirchgemeinde Thalwil-Rüschlikon bleiben.

Die Pfarrei Rüschlikon soll bei der katholischen Kirchgemeinde Thalwil-Rüschlikon bleiben.

Die Pfarrei Rüschlikon soll bei der katholischen Kirchgemeinde Thalwil-Rüschlikon bleiben und keine eigenständige Kirchgemeinde werden.

Die Stimmberechtigten der beiden Kirchgemeinden haben am Sonntag eine Initiative, welche die Verselbständigung der Pfarrei Rüschlikon forderte, abgelehnt.

In Rüschlikon fiel das Ergebnis knapp aus: 261 Kirchenmitglieder votierten gegen die Initiative, 254 waren dafür. Die Stimmbeteiligung lag hier bei 44,4 Prozent.

Deutlicher war das Ergebnis in Thalwil: Bei einer Stimmbeteiligung von 30,8 Prozent sprachen sich 904 Stimmende gegen die Initiative aus. 377 hiessen sie gut.

Meistgesehen

Artboard 1