Wetzikon
Personenwagen beim Bahnübergang von Zug erfasst – 84-jährige Lenkerin unverletzt

Ein Auto ist am Mittwoch in Wetzikon auf einem Bahnübergang von einer S-Bahn erfasst worden. Die 84-jährige Lenkerin blieb unverletzt, die Bahnstrecke war mehrere Stunden blockiert.

Merken
Drucken
Teilen

Kantonspolizei Zürich

Kantonspolizei Zürich

Kurz nach 12 Uhr blieb eine 84-jährige Frau mit ihrem Auto auf einem Bahnübergang bei Wetzikon stehen. Die Schranken senkten sich und blockierten den Wagen, wie die Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte. Die Gründe sind noch unklar.

Zwei Passanten halfen der Frau aus dem Auto und brachten sie von den Schienen. Der herannahende Zug leitete eine Notbremsung ein. Trotzdem prallte er in das Auto und schob es mehrere Meter vor sich her. Einige Dutzend Bahnpassagiere verliessen den Zug unverletzt. Der Sachschaden wird auf einige Zehntausend Franken geschätzt.

Die S-Bahn-Linien S5 und S14 zwischen Wetzikon und Uster sowie die S19 zwischen Effretikon und Pfäffikon waren vorübergehend unterbrochen. Das Unfallauto musste laut SBB-Sprecher Christian Ginsig mit einem Kran von den Schienen gehoben werden.

Aktuelle Polizeibilder aus der Schweiz

Sins, 31. August Gestern Mittwochmittag, 30. August 2017, 12.10 Uhr prallten auf der Aarauerstrasse in Sins ein Jaguar mit einem Audi zusammen. Der Sachschaden wird auf zirka 15'000 Franken geschätzt.
54 Bilder
Zofingen (AG), 31. August Eine Scheune des Hirzenbergshofs an der Bottensteinerstrasse steht in Vollbrand. Das Feuer hat auf ein anliegendes Wohnhaus übergegriffen.
A3, Zürich-Wollishofen Richtung Uetlibergtunnel, 31. August Ein Unfall zwischen mehreren Lastwagen auf der Zürcher Westumfahrung führt zu einem Verkehrschaos.
Wetzikon (ZH), 30. August Ein Auto ist auf einem Bahnübergang von einer S-Bahn erfasst worden. Die 84-jährige Lenkerin blieb unverletzt, die Bahnstrecke war mehrere Stunden blockiert.
Zofingen, 30. August Am frühen Morgen brach in einem Einfamilienhaus ein Brand aus. Eine Person wurde verletzt und mit einem Rettungshelikopter ins Spital gebracht. Die Brandursache ist noch unklar.
Eichberg (SG), 29. August Eein 40-jähriger Mann musste mit seinem Auto einem Fuchs ausweichen und prallte in der Folge in ein Brückengeländer.
Mellikon, 29. August Eine Automobilistin wollte ausserorts wenden. Dabei kam es zu einem heftigen Zusammenstoss mit einem entgegenkommenden Auto. Eine der Lenkerinnen wurde schwer, die zweite leicht verletzt.
Zeglingen, 28. August Ein 30-Jähriger Autofahrer verunfallte auf der Hauptstrasse von Zeglingen Richtung Tecknau. Beim Lenker führte die Polizei an Ort und Stelle einen Alkoholtest durch, der einen Wert von rund 1,3 Promille ergab .Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen.
Suhr, 28. August Bei einer Kollision auf der A1 in Suhr krachten fünf Autos ineinander. Der Sachschaden beträgt 60'000 Franken. Verletzt wurde niemand.
Dürnten (ZH), 27. August Motorrad wurde von einem hinter ihm fahrenden Personenwagen erfasst. Trotz sofortiger Reanimationsmassnahmen konnte der Notarzt nur noch den Tod des Zweiradlenkers feststellen. Der Busfahrer und weitere vier Personen wurden durch den Unfall ebenfalls verletzt. Sie wurden nach der Erstversorgung vor Ort mit dem Rettungswagen in umliegende Spitäler gefahren.
Schlieren (ZH), 26. August Ein 20-jähriger Motorradfahrer geriet aus bislang ungeklärten Gründen über den Fahrbahnrand und stürzte. Dabei zog er sich mittelschwere Verletzungen zu.
Ehrendingen (AG), 25. August Eine 27-jährige, betrunkene Autofahrerin prallt auf der Gegenfahrbahn in Ehrendingen heftig in einen Viehtransporter. Sie wird mittelschwer verletzt. Die zwei Rinder und ihr Fahrer kommen mit dem Schrecken davon.
Uhwiesen (ZH), 24. August Zwei Personenwagen sind frontal miteinander kollidiert - die Fahrerin eines in England zugelassenen Autos war auf der linken Strassenseite gefahren. Acht Personen wurden verletzt, eine davon schwer.
Rothrist (AG), 24. August Ein Personenwagen kollidierte bei der Autobahnausfahrt Rothrist mit der Leitplanke und flüchtete. Die beiden Insassen, zwei stark alkoholisierte Deutsche, wurden später in Rothrist festgenommen. Einer war zur Verhaftung ausgeschrieben.
Le Trétien/Salvan (VS), 24. August In einem Haus brach ein Brand aus. Ein Grossaufgebot von 27 Feurwehrmännern war rasch vor Ort und konnte den Brand löschen. Verletzt wurde niemand.
Sempach (LU), 23. August Als ein Autolenker in den Kreisel fuhr, missachtete er ein Motorrad, welches sich im Kreisel befand. In der Folge kam es zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge. Die Motorradlenkerin wurde dabei verletzt.
Waldkirch (SG), 23. August In Waldkirch hat sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem abbiegenden Traktor ereignet. Der 45-jährige Autofahrer verletzte sich dabei leicht.
Entlebuch (LU), 23. August Aus noch ungeklärten Gründen kollidierten zwei Fahrzeuge. Beide Lenker verletzten sich beim Unfall und mussten in ein Spital gebracht werden.
Ballwil (LU), 23. August Ein Autolenker kollidierte mit einem Inselschutzpfosten und überschlug sich mit seinem Fahrzeug. Danach entfernte er sich nach einem kurzen Gespräch mit einem Passanten von der Unfallstelle - ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Mann konnte noch nicht ausfindig gemacht werden und wird von der Polizei gesucht.
Brienz (BE), 22. August Ein Auto ist von der Strasse abgekommen und in den Brienzersee gefallen. Der Lenkerin gelang es, das Fahrzeug selbständig zu verlassen. Die Beifahrerin wurde durch Passanten aus dem Auto geholt.
Creux-du-Van (NE), 22. August Beim Absturz eines Ultraleicht-Flugzeugs sind im Kanton Neuenburg am Dienstagabend zwei Personen ums Leben gekommen. Das Flugzeug geriet nach dem Absturz in Brand.
Menzingen (ZG), 22. August Am Dienstagabend kam es im Feierabendverkehr zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos. Ein 23-jähriger Autolenker krachte in eine Fahrzeugkolonne. Vier Personen wurden durch den Aufprall leicht verletzt.
Buch am Irchel (ZH), 22. August Beim Brand einer Scheune in Buch am Irchel ist am Dienstagvormittag ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken entstanden. Verletzt wurde niemand.
Rümikon (AG), 23. august Eine Seniorin geriet in Rümikon auf die Gegenfahrbahn, wo sie heftig mit einem Lieferwagen zusammenprallte. Drei Beteiligte wurden verletzt.
Densbüren (AG), 21. August Ein LKW-Fahrer verliert auf der Staffelegg beim bergabwärts fahren die Kontrolle, das Fahrzeug überschlägt sich. Der Lenker wird nicht verletzt.
A1 bei Oensingen (SO), 21. August Ein 52-jähriger Autofahrer will auf der Autobahn A1 eine Auffahrkollision verhindern und gerät dadurch ins Wiesland. Das Auto erlitt einen Totalschaden, der Lenker blieb unverletzt.
Deitingen (SO), 21. August Eine Lenkerin verliert die Kontrolle über ihr Auto und prallt in einen Strommast. Sie wird mittelschwer verletzt ins Spital gebracht. Die Stromleitung wurde sicherheitshalber unterbrochen.
Densbüren (AG), 21. August Ein Zürcher Lastwagen überschlägt sich, weil der Fahrer die Kontrolle über den LKW verloren hat. Verletzt wurde niemand.
Marthalen (ZH), 20. august Bei einer Kollision zwischen einem Personenwagen und der S33 ist ein erheblicher Sachschaden entstanden. Verletzt wurde niemand.
Winterthur, 19. August An einer Hausfassade an der Zürcherstrasse wurde ein kleiner Skorpion aufgefunden. Laut einem Experten handelt es sich beim Tier um ein mutmasslich aus dem Tessin oder Italien eingebrachtes Spinnentier. Die Polizei konnte den Skorpion dem Tierrettungsdienst übergeben.
Volketswil (ZH), 19. August Bei einem Selbstunfall mit einem Motorrad hat sich der 61-jährige Lenker schwere Verletzungen zugezogen. Im Bereich der Autobahnüberführung geriet er in einer langgezogenen Rechtskurve an den rechten Strassenrand und kollidierte mehrmals mit dem rechtsseitigen Randstein.
Triengen (LU), 18. August Ein Töfflifahrer hat sich bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Er war auf dem Radstreifen unterwegs, als er von einem Sattelmotorfahrzeug erfasst wurde. Die Alpine Air Ambulance flog den 18-jährigen ins Spital.
Freienstein-Teufen (ZH), 17. August Polizisten der Kantonspolizei Zürich haben in Freienstein-Teufen eine Hanf-Indooranlage mit rund 150 Pflanzen ausgehoben. Eine Person wurde verhaftet.
Schafisheim (AG), 17. August Mit einem Reifen, der sich auflöste, ist ein Sattelschlepper auf der A1 in Schafisheim AG erwischt worden.
Winterthur, 17. August Beim Brand eines Wohnhauses mit angrenzender Scheune haben sich vier Feuerwehrleute leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken. Die Brandursache wird noch ermittelt.
Kölliken (AG), 15. August Ein 19-jähriger Töfffahrer ist beim Überholen eines Lieferwagens in einen Subaru geknallt und hat sich dabei schwer verletzt.
Safenwil (AG), 15. August Ein Lenker kollidierte in Safenwil mit einem Strassenschild. Er wollte einem BWM ausweichen, der auf der falschen Spur fuhr. Die Polizei sucht Zeugen.
Rothrist (AG), 15. August Ein 24-jähriger BMW-Fahrer hat innerorts so stark beschleunigt, dass sein Auto ausser Kontrolle geriet und schleudernd gegen ein Geländer prallte. Ihm wurde der Führerausweis abgenommen. Verletzt wurde niemand.
Wohlen (AG), 14. August In einem Mehrfamilienhaus in Wohlen ist in der Nacht auf Sonntag ein grosser Brand ausgebrochen. Vier Personen mussten zur Kontrolle ins Spital. Mehrere Wohnungen sind unbewohnbar.
Nesselnbach (AG), 13. August Auf einem Feld haben Unbekannte einen rekordverdächtigen Kürbis beschädigt. Der Eigentümer wollte mit dem 400 Kilogramm schweren Riesen eigentlich an der Kürbis-Weltmeisterschaft teilnehmen. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Franken.
Suhr (AG), 13. August Auf der A1 prallte am frühen Morgen ein Automobilist ins Heck eines vor ihm fahrenden Pferdetransportanhängers.
Suhr (AG), 13. august Auf der A1 prallte am frühen Morgen ein Automobilist ins Heck eines vor ihm fahrenden Pferdetransportanhängers.
Oberrüti (AG), 13. August Der Fahrer eines Aston Martin kommt kurz vor Oberrüti bei einem Unfall ums Leben. Er kam in einer Linkskurve von der Starsse ab und überschlug sich.
Seon (AG), 12. August Ein 90-jähriger Autofahrer ist mit der Seetalbahn zusammengestossen.
Würenlos (AG), 11. August Ein 23-Jähriger hat sich mit seinem Lieferwagen überschlagen und landete auf den Geleisen. Strassen und Bahnstrecke mussten gesperrt werden. Der Man kam mit Schürfungen und Fahrausweisentzug davon.
Lüsslingen-Nennigkofen (SO), 10. August Ein Auto hat auf der Autobahn A5 im Tunnel bei Lüsslingen-Nennigkofen ein Rad verloren. Ein nachfolgendes Auto konnte er nicht mehr bremsen, es kam zu einer Auffahrkollision. Drei Personen zogen sich leichte Verletzungen zu.
Bremgarten (AG), 9. August Ein 49-jähriger Chrysler-Fahrer ist nicht nur ohne Billet, sondern auch stark betrunken unterwegs. In einer Kurve verliert er die Kontrolle über sein Auto und prallt heftig in einen Renault, dessen Fahrer verletzt wird. Ausserdem verwickelt er zwei weitere Autos in den Unfall.
A1/Härkingen (SO), 5. August Eine Lenkerin kam auf der Autobahn A1 auf der mittleren Spur nach links und rechts ab und prallte auf beiden Seiten in neben ihr fahrende Autos.
Möriken (AG), 5. August In Möriken-Wildegg haben Unbekannte mehrere Örtlichkeiten versprayt. Es entstand Sachschaden von zirka 17'000 Franken.
Würenlos (AG), 4. August Eine 50-jährige Autolenkerin überfährt ein Rotlicht und verursacht eine Kollision. Ihr Auto überschlägt sich. Beide Lenker werden leicht verletzt. Die Unfallverursacherin muss ihren Ausweis abgeben.
Arosa (GR), 4. August Ein 44-jähriger Motorradfahrer ist auf der Fahrt nach Arosa GR schwer verunfallt. Er kam von der Strasse ab und stürzte über eine Böschung.
Liestal (BL), 4. August Eine Wespe hat einen Autofahrer am Fuss gestochen. Der Mann erschrak, riss das Steuer nach rechts und fuhr in eine Leitplanke. Er wurde nicht verletzt.
Vordemwald (AG), 4. August In Vordemwald stand eine Doppelgarage und ein angrenzendes Gartenhaus in Flammen. Letzteres brannte komplett nieder. Der Schaden beläuft sich auf über 100'000 Franken.
Dietikon (ZH), 3. August Beim Brand eines Hausanbaus ist ein Schaden von mehreren zehntausend Franken entstanden. Eine Person wurde wegen Verdachts auf Rauchgasvergiftung in ein Spital gebracht. Die Brandursache ist noch unklar.

Sins, 31. August Gestern Mittwochmittag, 30. August 2017, 12.10 Uhr prallten auf der Aarauerstrasse in Sins ein Jaguar mit einem Audi zusammen. Der Sachschaden wird auf zirka 15'000 Franken geschätzt.

Kapo AG